fluss-frau.ch
Willkommen auf fluss-frau.ch!
Diese Website bietet mehr als eine Präsentation der bedeutendsten Schweizer Flüsse und Seen oder einen Wanderführer entlang dieser Gewässer. Betreten Sie deren Erlebniswelt!
Anstoss zu meinem Flussprojekt und dieser Website ist, dass ich seit 30 Jahren mit Multipler Sklerose lebe. Der schwere Schub von 2009 bis 2010 ist ein Einschnitt gewesen. Ab 2011 habe ich angefangen, entlang der Schweizer Flüsse zu gehen. Das Projekt treibt mich seither unablässig voran und hilft mir, mit der Multiplen Sklerose zu leben. Ich habe aus der Krankheit ein Projekt gemacht. Dies spornt mich an, mich unablässig fit zu halten, um mein Ziel zu erreichen, alle bedeutenden Schweizer Flüsse samt deren durchflossenen Seen abzumarschieren.

Bis Ende 2019 bin ich 66 Flüsse entlanggelaufen. Den Valser Rhein konnte ich wegen Steinschlags auf die Läntahütte noch nicht beenden. Ich habe noch nicht genug und die Krankheit treibt mich voran. So habe ich 58 weitere Flüsse ausgemacht, die ich abmarschieren will. Laufen, laufen und wieder laufen ist das Beste für mich - und die Flüsse helfen mir dabei.

Rechts sind Medialinks aufgeführt. Ende 2019 ist das Buch «Flüsse der Alpen» im Verlag Haupt, Bern herausgekommen. Es ist ein interdisziplinäres Werk mit 150 Autorinnen und Autoren der sechs alpenländischen Staaten. Ich wurde als Flussfrau zu einem kleinen Beitrag eingeladen. Das ist eine grosse Anerkennung meiner jahrelangen Beschäftigung mit Schweizer Flüssen.

Natürlich bietet die Website bequem eine virtuelle Reise durch die Schweiz mit vielen Informationen. Sie eignet sich als Wanderführer, vor allem für Menschen im reiferen Alter oder mit leichten körperlichen Einschränkungen, die nicht mehr so schnell gehen, wie es auf den üblichen Wanderführern oder offiziellen Wegzeichen angegeben ist. Sie finden gut eingeteilte Tourenmöglichkeiten. Sie motiviert, sich draussen zu bewegen und unser wunderbares Land besser kennen zu lernen.

Die Website zeigt auf, was es braucht, um trotz chronischer Krankheit und leichten Behinderungen vital durch das Leben zu gehen und die guten Seiten des Lebens zu geniessen. Das Leben dauert nicht ewig, weshalb wir das Beste davon mitnehmen sollten.

Ich biete meine Erfahrungen und Dienstleistungen für Unternehmen, Managementseminare sowie Organisationen des Gesundheitswesens für Motivationsvorträge an. Touristikregionen oder Unternehmen im Bereiche Wasser, Wasserkraft, Gesundheitsvorsorge, Versicherung sowie Naturschutzverbände können mich als deren Botschafterin buchen. Ferner bin ich bereit, an Anlässen wie Altersnachmittagen vorzutragen. Ich verfüge über reichliche Erfahrungen in Positionen innerhalb der öffentlichen Verwaltung, in Pensionskassen-Organen, in Verwaltungsräten öffentlicher Unternehmen sowie im Kantonsrat von Zürich. Das letzte bedeutende öffentliche Mandat ist Bankrätin der Zürcher Kantonalbank.

Wer rastet, rostet. Ich bin gerne unter den Leuten und mache in der Kirchenkreiskommission des Kirchenkreis drei Reformierten Kirche Zürich mit.

Liliane Waldner, Zürich
Zum Seitenanfang
fluss-frau.ch in den Medien!

Tages Anzeiger 27. Oktober 2015

SonntagsBlick 8. November 2015

TeleZ 30. November 2015

Reporter SRF1 6. November 2016

Curado Gesundheitsportal, 18. Juli 2018