fluss-frau.ch
Aergera Logbuch

Von Liliane Waldner

Einführung in die Aergera

Die Quelle der Aergera liegt auf etwa 1560 m.ü.M. unterhalb dem freiburgischen Voralpengipfel La Platta. Sie ist 20 Kilometer lang und sie mündet auf etwa 569 m.ü.M. bei Marly in die Saane. Die Aergera soll bei Gewitter zu einem reissenden Fluss anschwellen. Ihr französischer Name ist Gérine.

Mehr über die Aergera auf:

https://de.wikipedia.org/wiki/Ärgera


Projekt pendent