fluss-frau.ch
Dranse Logbuch

von Liliane Waldner

Einführung in die Dranse

Die Dranse ist ein 44 Kilometer langer Fluss im Kanton Wallis. Sie entsteht als Zusammenfluss der Dranse de Bagnes und Dranse d’Entremont auf etwa 727 m.ü.M. bei Sembrancher und sie mündet auf etwa 456 m.ü.M. unterhalb von Martigny und des Coude du Rhone in die Rhone.

Die Dranse de Bagnes ist mit 31 Kilometern Länge der bedeutendere Quellfluss. Ihre Quelle liegt beim Otemmagletscher. Sie fliesst danach durch den Lac de Mauvoisin.

Der Ursprung der 25 Kilometer langen Dranse d’Entremont liegt beim Grossen St. Bernhard.

Mehr über die Dranse auf:
https://de.wikipedia.org/wiki/Dranse_(Wallis)


Das Projekt ist pendent.